Vita

 

yvonne_mohr_.jpg (08.05.2009)Als Tochter eines Bildhauers entdeckte 
ich früh die Möglichkeiten bildnerischer 
Darstellungen für mich
. Im Laufe der Jahre arbeitete ich mit Skriptol, Kohle, Ölkreide, Aquarellfarben, 
Pastellkreide, Rötel, Blei-, Kreide- und Farbstiften.
Auch die
Schwarzweiß- und Personen-Fotografie und seit 2007 die Makro-Fotografie interessierten mich mehr und mehr. In den 90er Jahren nahm ich auch die Lyrik und die Prosa in mein berufliches Schaffen auf.


page2b2.jpg (06.06.2009)
Mit 16 Jahren ging ich von Barmstedt nach Bayern. In den 80er und 90er 
Jahren lebte ich in Frankfurt am Main, der anonymen, verrückten, vielseitigen und lebendigen Großstadt, und arbeitete für verschiedene Arbeitgeber.

1998 ging ich wieder nach Barmstedt und machte mich selbständig: Ich fertigte mehr und mehr Auftragszeichnungen an, gab Mal- und Zeichen-Kurse und präsentierte meine freien Entwürfe und Portrait-Arbeiten in Galerien und öffentlichen Räumen


Meine freien Werke finden Sie in den Galerien
für Figürliches und für Abstraktes, Beispiele für Auftragsarbeiten in Portraits Objekte.
Betrachten Sie gern auch
meine Fotografien in der 'fotocommunity'.